Der 55. Int. Allgäuflug mit 24 Teams am Start

Wieder einmal war es das Wetter, das den Veranstalter um die Durchführung des Allgäufluges bangen ließ. Zwei Tage vor dem Termin stand noch eine Absage im Raum. Aber die guten Nerven haben sich gelohnt, denn das Wetter in der Region hatte sich dann doch wettflugtauglich gebessert. Leider konnten sechs von 31 gemeldeten Teams wetterbedingt nicht anreisen und ein Team hatte technische Probleme und blieb am Boden. Letzlich konnte am 31. August 2021 eine sehr stattliche Zahl von 24 Teams in die Luft gehen.
Der ganze Bericht mit allen Siegern ist hier zu lesen.