Robin DR 401-120Lite

Text: Gerhard Moll, Bilder: Heinz Mauch

Mit der Wiedereröffnung des allgemeinen Flugbetriebes in Leutkirch, nach fast 2 Monaten coronabedingtem Lockdown, kann seit 11. Mai 2020 die neu angeschaffte Robin DR401-120Lite geflogen werden.

So beschreibt der französische Hersteller, die Robin Aircraft aus Darois (Burgund) , dieses Flugzeug und seine Eigenschaften:

„Es gibt seit 45 Jahren eine ganz besondere Flugzeugfamilie in Europa, die unsere Vereine und unzählige Privatpiloten nach wie vor begeistert: Die DR400-Serie von Robin.

Agil, robust und kostengünstig, und in allen „fliegerischen Sätteln“ zuhause wie kein zweites Muster: Reisen, Schulen und Schleppen. Und aller Kunststoffmanie zum Trotz in klassischer Gemischtbauweise, mit einem unschlagbaren Leistungs-Gewichts-Verhältnis, noch dazu leicht zu warten und zu reparieren. 

Im Jahr 2014 hat Robin Aircraft seine berühmte Serie – wo sinnvoll – überarbeitet und optimiert. Die Flugzeuge heißen jetzt DR401, plus die jeweilige PS-Zahl.“

„Die DR401-120Lite ist ein hervorragendes Trainingsflugzeug: sparsam, extrem wendig (510 kg Leermasse) und einfach zu bedienen. Dieses Flugzeug hat alles, was junge Piloten brauchen, um das Fliegen und Flugtechniken am besten zu erlernen: sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und den Rest zu vergessen.“
Manche nennen dieses Flugzeug auch auch „JODEL„. Die Erklärung: Es ist eine Abkürzung der Nachnamen der beiden Männer Edouard Joly und Jean Delemontez. Sie beschlossen 1950, die „Société des Avions Jodel“ zu gründen. Der Hersteller wie Robin stellt die DR 400 unter Liznez her.

Rollout… zum Fototermin vor der Halle
Die neue Robin DR401-120Lite
Blick in das Cockpit des Zweisitzers

Kenndaten der Robin 401/120Lite:
(Das Wort „Lite“ wurde hinzugefügt, weil das Leergewicht im Vergleich zur Normalausführung nochmals um 80 kg „abgespeckt“ wurde)

Motor: Lycoming 0-235-L2A 118 (120 PS)
Propeller: Sensenich 72CK S6-0-56 in /1,83 m / fixed pitch
Sitze: 2
Leergewicht: 510 kg
Maximales Startgewicht (MTOW): 800 kg
Zuladung: 290 kg
Gepäckgewicht: 40 kg
Tankkapazität: 110 L (Rumpftank)
Abmessungen: Spannweite 8,74 m x Länge 7,10 m x Höhe 2,23 m
Steigrate: 817 ft/m
Maximale Reisegeschwindigkeit: 126 kts
VNE: 166 kts
VNO: 140 kts
VA: 116 kts
VFE: 92 kts
Vy (beste Steigrate): 78 kts
Vx (bester Steigwinkel): 70 kts
VSO (stall speed in Landekonfiguration): 45 kts
Startstrecke: 425 m (über Hindernis 15 m)
Landestrecke: 425 m (über Hindernis 15 m)
Kraftstoffverbrauch FL75: 25 l/h bei 75% (116 kts)
Ausdauer (maximale Zeit im Reiseflug): 4h 24 in (110 l) Max Reichweite: 549 NM

(Hinweis: Angaben ohne Gewähr, es gelten die Angaben im Flughandbuch)