Anmeldung

Mach mit und melde dich an, wie es bereits einige getan haben. Die aktuelle Crewlist findest du nachstehend.

Unter folgendem Link Anmeldung 54. AF kannst Du Dich zum 54. Int. Allgäuflug 2020 online anmelden. Alternativ steht dir das Word-Anmeldeformular als Download zur Verfügung.

Die aktuelle Crewlist Stand 13.09.2020.

Nenngelder 54. Internationaler Allgäuflug 2020:

  • in der Wettbewerbsgruppe „unlimited“ je Besatzung 135 €
  • in der Wettbewerbsgruppe „advanced“ je Besatzung 135 €
  • in der Wettbewerbsgruppe „newcomer“ (Einsteiger) je Besatzung 115 €
  • Logger-Miete (AFLOS) je Tag/Einsatz 15 €
  • Gäste (Freitag und Samstag) 35 €
  • Gäste (nur Samstag) 20 €

Nenngeld-Vergünstigungen:

  • bilden zwei / vier Besatzungen aus dem gleichen Verein eine/zwei Mannschaft(en), reduziert sich das Nenngeld um 15 € je Besatzung,
  • für Flugschüler mit Fluglehrer (gegen Nachweis) reduziert sich das Nenngeld zusätzlich um 25 €,
  • für Junioren, deren Durchschnittsalter (im Team) am 26. September 2020 < 25 Jahre ist, reduziert sich das Nenngeld zusätzlich um 20 € ,
  • als „newcomer“ (Einsteiger) gelten Besatzungen die erstmals am Allgäuflug teilnehmen.

In den Nenngeldern und Auslagen sind enthalten:

  • Trainingsflug (Freitag)
  • Allgäuer Abend in der Leutkircher Kulturbrauerei (Verzehrgutschein)
  • Frühstück, Suppe, Kaffee und Kuchen am Samstag im Vereinsheim
  • Siegerehrung am Flugplatz mit anschliessendem gemütlichem Grillen
  • wertvolle Tombola-Preise, Erinnerungsgeschenk, Pokale für Platz 1-3 in den Wertungen
  • Transfer Flugplatz/Veranstaltungsort/Hotel,
  • Landegebühren (Anflug auf EDNL, Trainings- und Wettbewerbsflüge)

 Die Fliegergruppe nimmt für ihre Auslagen gerne Spenden entgegen:

Im Vereinsheim/Briefingraum der FG Leutkirch ist eine Spendenbox aufgestellt, mit der Bitte um eine freiwillige Spende. Die Spende kommt den Helfern der Fliegergruppe im Rahmen eines späteren Helferfestes zu Gute.

Alpeneinweisungen:

Die Fliegergruppe bietet den Allgäuflug-Teilnehmern am Freitag 25.09. und Samstag 26.09. in der Trainings- und Wettbewerbsfreien Zeit Alpeneinweisungen auf Anfrage an. Die Alpeneinweisung setzt sich aus einem theoretischen Teil von ca. 1 Stunde und einem praktischen Teil von ca. 1,5 Stunden zusammen. Den betreuenden Fluglehrern der Fliegergruppe ist ein freiwilliger Kostenbeitrag vorort zu bezahlen. Die Teilnehmer fliegen mit ihrer eigenen Maschine, der Fluglehrer sitzt rechts, weitere Teilnehmer je nach Muster hinten, mehrere Maschinen in Sichtweite und Funkkontakt. Teilnehmer melden ihr Interesse und wann sie in EDNL ankommen wollen, zusätzlich zur Allgäuflug-Anmeldung bei der Wettbewerbsleitung unter allgaeuflug@gmail.com an.

Welche Wertungen (Pokale/Medaillen) werden vergeben:

  • Platz 1 – 3 in der Wettbewerbsklasse „unlimited“
  • Platz 1 – 3 in der Wettbewerbsklasse „advanced“
  • Platz 1 – 3 in der Wettbewerbsklasse „newcomer“ (Einsteiger)
  • Platz 1 – 3 in der Mannschaftswertung
  • Platz 1 – 3 beim Landewettbewerb
  • Jugendpokal für das jüngste Team
  • weitere Sonderpreise für Damenmannschaften und den weitesten Anflug

Die Nenngelder und Auslagen sind auf das Konto Fliegergruppe Leutkirch bei der VOLKSBANK ALLGÄU OBERSCHWABEN zu überweisen (IBAN DE37 6509 1040 0062 6650 06, BIC GENODES1LEU). Für Nennungen, die vor dem 1. Sept. 2020 (gilt für den ursprünglichen Termin) zurückgezogen werden, wird das Nenngeld erstattet, nach diesem Tag werden 50 % des Nenngeldes einbehalten. Verbindlich ist das Datum der Abmeldung beim Veranstalter (allgaeuflug@gmail.com). Wird der Wettbewerb abgesagt (z.B. Wetter, zu gringe Teilnehmerzahl) wird das bereits bezahlte Nenngeld erstattet, abzüglich 25 € für erbrachten Aufwand.

Haftung: Mit dieser Nennung erkenne ich die Bedingungen des Veranstalters an und stelle ihn und dessen Beauftragten von jeglicher Haftung frei. Alle Hinweise (Wetter, Navigation usw.) haben informellen Charakter und entbinden den Luftfahrzeugführer nicht von seiner Eigenverantwortlichkeit. Das Luftfahrzeug ist entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen versichert und der verantwortliche Luftfahrzeugführer ist im Besitz einer gültigen Pilotenlizenz und gültigen Medicals.

Einverständnis-Erklärung: Während des Wettbewerbes werden Foto- und Videoaufnahmen von den Teilnehmern und deren Flugzeuge gemacht. Ebenso werden Teilnehmer- und Siegerlisten auf der Homepage der Fliegergruppe veröffentlicht. Mit der Abgabe der Anmeldung stimmen die Teilnehmer der Veröffentlichung der Fotos, Videoaufnahmen, Teilnehmer- und Siegerlisten in den von der Fliegergruppe Leutkirch e.V. genutzten Medien (z.B. www.fliegergruppe.de) im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit zu.